Rallycross Wachauring

Nach der heutigen Pressekonferenz (06.04.2020) der österreichischen Bundesregierung ist klar das keine Events bis Ende Juni in Österreich stattfinden werden dürfen. Damit ist auch das Ralllycross am Wachauring in Melk am 02./03.05.2020 abzusagen bzw vorerst zu verschieben.

Wir haben eine Verschiebung auf den 08./09.08.2020 bei der AMF beantragt und hoffen den Event dann austragen zu können.

Als Veranstalter der Läufe tritt die ÖAMTC Fahrtechnik mit seinem Team vom Wachauring auf.

„Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber. Er wird dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen.“

Fotos Copyright www.danielklopf.com , www.weitsicht.cc (Walter Vogler)

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.